FLUID

Bei der Entwicklung der Gussglas-Kollektion STRUCTURES stand die Idee im Vordergrund, Gläser mit großer Tiefenwirkung zu entwerfen, welche in ihrer Materialität  sehr flach ausgeführt werden, um gut verarbeitet und gereinigt werden zu können. Hierfür besteht die Oberfläche aus einem Raster mit Punkten variabler Größe. Die Verdichtung und Auflösung der Punkte führt zu einem dreidimensionalen Erscheinungsbild bei gleichzeitig flacher Prägung. Mit der Oberfläche FLUID wurde das erste Design der Produktlinie realisiert.

2016 für Saint Gobain Glass Deutschland

In Zusammenarbeit mit Franziska Mamitzsch und Sascha Urban

Dokumentation