Profil

Bernd Benninghoff gestaltet Produkte und Räume. Seit 2000 entwickelt er in seinem Büro serienreife Möbel, sowie Raum- und Ausstellungskonzepte. Objekte und räumlicher Kontext stehen dabei in wechselseitiger Beziehung. Sein besonderes Interesse gilt dem Einsatz neuer Materialien und Herstellungsverfahren – auf der Suche nach materialgerechten und nachhaltigen Gestaltungslösungen mit eigenständigem Charakter.

Als Professor an der Hochschule Mainz Gestaltung unterrichtet er das Fach Materialtechnologie und leitet Entwurfsprojekte auf Bachelor- sowie Masterlevel –  im Austausch mit Studierenden, Kollegen und interdisziplinären Projektpartnern. Die seit 2009 kontinuierlich durchgeführte Projektreihe „Material als Design Impuls“, immer in Kooperation mit Industrieunternehmen, bildet den Schwerpunkt seiner angewandten Materialforschung.

 

1990 – 1995 Studium der Innenarchitektur an der FH Rheinland-Pfalz und der Brighton University
1995 – 1996 Mitarbeit im Architekturbüro von Gerkan, Marg & Partner, Hamburg
1996 – 2000 Mitarbeit im Atelier Peter Maly , Hamburg
seit 2000 Selbständiges Büro für Design und Innenarchitektur
2004 – 2007 Dozent an der Victoria University, School of Design, Wellington, Neuseeland
seit 2007 Professor für Möbeldesign, Raumentwurf und Materialtechnologie an der Hochschule Mainz Gestaltung